Wie wichtig sind Schulausflüge?

Jeder Schulausflug oder Projekttag, egal ob Museumsbesuch, Hochseilgarten, Trampolinpark oder Workshop, bringt seine eigenen Vor- und Nachteile mit sich.

Eines haben jedoch alle gemeinsam: Sie schweißen die Klasse zusammen! Auf einer Exkursion haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich von einer ganz anderen Seite zu präsentieren als im normalen Unterricht.

So können Sie die Schüler Ihrer Klasse von einer ganz neuen Seite kennenlernen. Verborgene Talente kommen meistens bei Schulausflügen oder Klassenfahrten ans Licht. Genau wegen diesen Ereignissen können sich die Teilnehmer auch noch lange nach dem (gelungenen) Ausflug an Sie erinnern. 

Wer sich schon einmal genauer mit dem menschlichen Lernprozess befasst hat weiß, dass jeder Mensch unter anderem durch Wiederholungen und praxisnahe Anwendung lernen kann. 

Durch Schulausflüge und interaktive Workshops können die Schüler*innen das gelernte Wissen aus dem Unterbewusstsein abrufen und direkt in der Praxis anwenden. Die Frage nach dem Sinn, beschäftig die Schüler fast durchgängig. Fragen wie „Wieso müssen wir das lernen?“, „Wofür brauchen wir das später?“ gehören zur Tagesordnung im Schulalltag. Auf Exkursionen wird den Schülerinnen und Schülern sehr schnell bewusst, wieso man die Himmelsrichtungen oder eine Fremdsprache beherchen sollte.  

Die Kunst des Pädagogen liegt jedoch da drin, den Schulausflug passend zum Thema zu wählen. 

Dabei ist aber dringend zu beachten, dass es nicht immer ins "0815 Museum" oder zu Themenvorträgen gehen muss. Auf einer Stadt-Rallye kann man den Teilnehmern kleine Nebenaufgaben geben. So kann man die Schüler zum Beispiel nach einem Igelnest suchen lassen oder eine Touristeninformation ins Englische übersetzen lassen. 


Kostenloses Handbuch für Pädagogen

Mit diesen neuen pädagogischen Tipps wird Ihr nächster Schulausflug zum SUPER Event: Ihre Schüler werden es Ihnen danken.

Neueste Beiträge:

Jetzt und nur solange der Vorrat reicht: Das Kostenlose Handbuch sichern: Mit diesen Tipps wird der nächste Schulausflug ein SUPER Event!

Das Brandneue Handbuch zum Sofort Download:

  • Die 5 besten Tipps für den perfekten Schulausflug: Langweilige Schülergesichter waren gestern!
  • Die besten Fördermöglichkeiten für Ihre Projekte: Sparen Sie bares Geld bei der Realisierung Ihrer Projekte
  • 30,00€ Gutschein für die Klassenkasse

Durch die Visualisierung vom theoretischen Wissen fällt es viel einfacher sich komplexes Wissen anzueignen.

Gerade in der heutigen Zeit von Tablets, Smartphones und Computern, ist eine visuelle Lernathomsphäre immens wichtig. Darüber hinaus sammeln die Schüler so an einem einzigen Tag mehrere neue Erfahrungen, die sie mit ihrer Schulzeit verbinden.

Die Beziehung zwischen Lehrer und Schüler spielt eine erhebliche Rolle beim Lernerfolg der Kinder. Wenn sich der Lehrer aktiv bei Schulausflügen mit einbringt, verknüpft die Klasse ein tolles Ereignis mit Ihrem Lehrer.


Schulausflüge sind zu recht ein fester Bestandteil unseres Schulsystems. Wir Empfehlen zu jedem Unterrichts Ein- und Ausstieg einen praxisnahen Workshop zu besuchen.